MSR22

MSR22

Rundsatiniermaschine

Mit ihrem Sensitivschlittensystem erlaubt sie eine Steuerung des Kontaktdrucks Werkzeug/Werkstück beim Satinieren. Ihre hohe Präzision erlaubt das Satinieren der gewünschten Flächen, ohne die bereits polierten Teilbereiche zu berühren.

  • Satinieren

Informationen und Download

Anwendungen

Uhrenboden

Vor dem Satinieren

Nach dem Satinieren

Uhrengehäuse-Mittelteil

Vor dem Satinieren

Nach dem Satinieren

Merkmale

  • Maschine mit 2 simultanen numerischen Achsen
  • Sensitivschlittensystem
  • Kompakte und wirtschaftliche Maschine
  • Einfache Bedienung
  • Automatisches Abrichten der Scheiben in der Maschine

Funktionen

Spezifikationen

  • 2 Werkzeugspindeln mit 5.000 min⁻¹ auf Sensitivschlittensystem
  • 1 Werkstückträgerspindel von 3.000 min⁻¹
  • Achsensteuerung EIP E300 mit Programmiersprache UNIPROG+
Anzahl der Achsen (simultan) 2 (2)  
  Verfahrweg  
lineare Achse X 210 mm  
Lineare Achse Y 190 mm  
Abmessungen B/T/H 1.300/924/1.655 mm
Leergewicht ~320 kg
• Absaugöffnung der Spindel
• Verschiedene Staubabsaugsysteme